April 2022

Mobiles Blockheizkraftwerk in Sehnde errichtet

Im Auftrag der Stadtwerke Sehnde hat die Energieagentur Lippe (Oerlinghausen, Ostwestfalen-Lippe) im Jahre 2021 ein mobiles Blockheizkraftwerk (BHKW) für die Stadtwerke Sehnde (Region Hannover) installiert.

Waldbad Sehnde

Dabei wurde das Waldbad Sehnde als Sommerstandort auf einen beheizten Betrieb umgestellt und ein Betonfertiggebäude zur Aufnahme des BHKW mit Brennwertnutzung und der kompletten Energiezentrale aus 400 kW-Kesselanlage, 3 m³-Pufferspeicher, Wärmeübergabestation und einer übergeordneten Mess-, Steuer- und Regelanlage errichtet.

Betonfertiggebäude

Für den Winterstandort Astrid-Lindgren-Grundschule wurde ebenfalls ein Aufstellraum für das BHKW inkl. hydraulischer Einbindung und 3 m³-Pufferspeicher realisiert. Eine Abgas- und Lüftungsanlage mit zusätzlichen Schalldämpfern ermöglichte es, einen Aufstellortes direkt an der Schule zu wählen.

Mobiles BHKW

Das BHKW (Fabrikat COMUNA-metall, Typ 2726-02) verfügt über eine elektrische Leistung von 50 kW bzw. Eine thermische Leistung von ca. 100 kW; es wurde auf einem fahrbaren Anhänger installiert, so dass eine unkomplizierte Verlagerung auf den jeweils anderen Standort möglich ist.