Typenreihe 2726/50 kW

Kläranlage Etzelmühle

Kläranlage Etzelmühle
Typ 2726-02 Klärgasbetrieb

Unsere BHKW-Module

Wir bieten unsere Blockheizkraftwerke in zwei Modulreihen an. Die Module sind serienmäßig mit einer thermo-akustischen Kapselung ausgestattet und können mit unterschiedlichen Gasen (Erdgas, Flüssiggas, Klärgas, Biogas etc.) betrieben werden. Mit nachgeschalteten Abgasbrennwerttauschern kann die thermische Leistung um bis zu 18 bzw. 40 kW erhöht werden. Bei einem höherem Strom- und Wärmebedarf können auch mehrere Module kombiniert werden.

Typenreihe 2726

Technische Daten im Überblick¹

BHKW-Typ     2726-02 2726-12 2726-03
Anschlussrichtlinie     Niederspannung Mittelspannung Niederspannung
Fabrikat/Typ     Deutz BF6M2012C Deutz BF6M2012C Deutz BF6M2012C
Nenndrehzahl     1.500 U/min 1.500 U/min 1.500 U/min
           
Brennstoffe     Erdgas, Propan, Klärgas, Biogas Erdgas, Propan, Klärgas, Biogas Erdgas, Propan, Klärgas, Biogas
           
Generator Fabrikat/Typ   Weier
DASGM250/4L
Weier
DGIM250/4L
Weier
DASGM250/4L
  Ausführung   Wassergekühlter Asynchrongenerator Wassergekühlter Synchrongenerator Wassergekühlter Aynchrongenerator
  Nennstrom (bei cosϕ = 1)   72 A 71 A 77 A
           
Leistungen netto2 Erdgasbetrieb mit Brennwert3 elektrisch
thermisch
Gaseinsatz Hi
50 kW
110 kW
156 kW
49,5 kW
109,3 kW
154,7 kW
53 kW
113 kW
161 kW
  Erdgasbetrieb Standard elektrisch
thermisch
Gaseinsatz Hi
50 kW
92 kW
156 kW
49,5 kW
91,3 kW
154,7 kW
53 kW
95 kW
161 kW
  Klär-/Biogasbetrieb elektrisch
thermisch
Gaseinsatz Hi
42 kW
84 kW
140 kW
42 kW
84 kW
140 kW
42 kW
84 kW
140 kW
           
Wirkungsgrade Erdgasbetrieb mit Brennwert3 netto4/DIN-ISO5 elektrisch
thermisch
Gaseinsatz Hi
32,05/32,41 %
70,51/74,39 %
102,56/106,80 %
32,00/33,82 %
70,66/73,48 %
102,66/107,30 %
32,92/33,99 %
70,19/72,77 %
103,11/106,76 %
  Erdgasbetrieb Standard netto4/DIN-ISO5 elektrisch
thermisch
Gaseinsatz Hi
32,05/32,41 %
58,97/62,85 %
91,02/95,26 %
32,00/33,82 %
59,02/61,84 %
91,02/95,66 %
32,92/33,99 %
59,01/61,59 %
91,93/95,58 %
  Klär-/Biogasbetrieb netto4 elektrisch
thermisch
Gaseinsatz Hi
30 %
60 %
90 %
30 %
60 %
90 %
30 %
60 %
90 %
           
Abgasemissionen     < TA Luft < TA Luft < TA Luft
           
Lärmemissionen in 1 m Entfernung   61 dB(A) 61 dB(A) 61 dB(A)
           
Temperaturen Vorlauf
Rücklauf
Umgebung
  90° C
max. 70° C
max. 40° C
90° C
max. 70° C
max. 40° C
90° C
max. 70° C
max. 40° C
           
Drücke Heizung
Gas
Abgasgegendruck
  max. 6 bar
20 – 80 mbar
max. 200 mbar
max. 6 bar
20 – 80 mbar
max. 200 mbar
max. 6 bar
20 – 80 mbar
max. 200 mbar
           
Abmessungen Modul Länge
Breite
Höhe
2.300 mm
1.100 mm
1.350 mm
2.470 mm
1.100 mm
1.350 mm
2.300 mm
1.100 mm
1.350 mm
           
  Schaltanlage   800 mm
400 mm
2.000 mm
1.000 mm
400 mm
2.000 mm
800 mm
400 mm
2.000 mm
           
  Aufstellraum min. Länge
Breite
Höhe
3.600 mm
2.800 mm
2.000 mm
3.800 mm
2.800 mm
2.000 mm
3.600 mm
2.800 mm
2.000 mm
           
Gewicht inkl. Kapsel     2.300 kg 2.400 kg 2.300 kg
           
Anschlüsse Heizung   DN 40 DN 40 DN 40
  Brennstoff Erdgas DN 25 DN 25 DN 25
    Klär-/Biogas DN 40 DN 40 DN 40
  Abgas   DN 65 DN 65 DN 65
  Abluft   DN 160 DN 160 DN 160
  Leistungskabel
(Mindestwert)
  50 mm² 50 mm² 50 mm²
           
Sicherheitsprüfungen   DVGW-Nr. DG-3381AN0854 DG-3381AN0854 DG-3381AN0854

1 Die angegebenen Daten beziehen sich jeweils auf ein Modul bzw. übliche Anschlusslängen. Zur projektbezogenen Auslegungsplanung siehe unsere Anlagenbeschreibung.

2 Netto-Leistung: Elektrische Volllastleistung nach Abzug des Eigenverbrauchs an den Abgangsklemmen der Schaltanlage.

3 Leistungs- und Wirkungsgradangaben bezogen auf eine Rücklauftemperatur von 30°C.

4 Wirkungsgrad auf Basis der Netto-Volllastleistung gem. Fußnote 2.

5 Wirkungsgrad auf Basis der Volllastleistung nach DIN ISO 6280-14/3046-1 bei 25°C Lufttemperatur, 1.000 mbar Luftdruck (bis 100 m Aufstellhöhe ü. NN), 30 % relativer Luftfeuchte, Methanzahl 80, Blindleistungsfaktor cosϕ = 1 sowie Heizwassereintrittstemperatur 40°C (Toleranz für alle Wirkungsgrade und Wärmeleistungen 7 %, für Energieeinsatz 5 %).

Typenreihe 5450

Technische Daten im Überblick¹

BHKW-Typ     5450-032 5450-132 5450-04 5450-14
Anschlussrichtlinie     Niederspannung/
Mittelspannung
Mittelspannung Niederspannung/
Mittelspannung
Mittelspannung
Fabrikat/Typ     MTU 6R183 MTU 6R183 MTU 6R183 MTU 6R183
Nenndrehzahl     1.500 U/min 1.500 U/min 1.500 U/min 1.500 U/min
             
Brennstoffe     Erdgas, Propan, Klärgas, Biogas Erdgas, Propan, Klärgas, Biogas Erdgas, Propan, Klärgas, Biogas Erdgas, Propan, Klärgas, Biogas
             
Generator Fabrikat/Typ   Weier
DASGM280/4M
Weier
DGIM315/4M
Weier
DASGM280/4M
Weier
DGIM315/4M
  Ausführung   Wassergekühlter Asynchrongenerator Wassergekühlter Synchrongenerator Wassergekühlter Asynchrongenerator Wassergekühlter Synchrongenerator
  Nennstrom
(bei cosϕ = 1)
  145 A 145 A 162 A 162 A
             
Leistungen netto3 Erdgasbetrieb mit Brennwert4 elektrisch
thermisch
Gaseinsatz Hi
100 kW
215 kW
300 kW
100 kW
215 kW
300 kW
112 kW
236 kW
332 kW
112 kW
236 kW
332 kW
  Erdgasbetrieb Standard elektrisch
thermisch
Gaseinsatz Hi
100 kW
180 kW
300 kW
100 kW
180 kW
300 kW
112 kW
196 kW
332 kW
112 kW
196 kW
332 kW
  Klär-/Biogasbetrieb elektrisch
thermisch
Gaseinsatz Hi
80 kW
150 kW
250 kW
80 kW
150 kW
250 kW
80 kW
150 kW
250 kW
80 kW
150 kW
250 kW
             
Wirkungsgrade Erdgasbetrieb mit Brennwert4
netto5/DIN-ISO6
elektrisch
thermisch
Gaseinsatz Hi
33,33/34,20 %
71,67/73,13 %
105,00/107,33 %
33,33/34,20 %
71,67/73,13 %
105,00/107,33 %
33,73/35,39 %
71,09/71,95 %
104,82/107,34 %
33,73/35,89 %
71,09/71,68 %
104,82/107,57 %
  Erdgasbetrieb Standard netto5/DIN-ISO6 elektrisch
thermisch
Gaseinsatz Hi
33,33/34,20 %
60,00/61,46 %
93,33/95,66 %
33,33/34,20 %
60,00/61,46 %
93,33/95,66 %
33,73/35,39 %
59,04/59,90 %
92,77/95,29 %
33,73/35,89 %
59,04/59,63 %
92,77/95,52 %
  Klär-/Biogasbetrieb netto5 elektrisch
thermisch
Gaseinsatz Hi
32 %
60 %
92 %
32 %
60 %
92 %
32 %
60 %
92 %
32 %
60 %
92 %
             
Abgasemissionen     < TA Luft < TA Luft < TA Luft < TA Luft
             
Lärmemissionen in 1 m Entfernung   65 dB(A) 65 dB(A) 65 dB(A) 65 dB(A)
             
Temperaturen Vorlauf
Rücklauf
Umgebung
  90° C
max. 70° C
max. 40° C
90° C
max. 70° C
max. 40° C
90° C
max. 70° C
max. 40° C
90° C
max. 70° C
max. 40° C
             
Drücke Heizung
Gas
Abgasgegendruck
  max. 6 bar
20 – 80 mbar
max. 200 mbar
max. 6 bar
20 – 80 mbar
max. 200 mbar
max. 6 bar
20 – 80 mbar
max. 200 mbar
max. 6 bar
20 – 80 mbar
max. 200 mbar
             
Abmessungen Modul Länge
Breite
Höhe
2.730 mm
1.170 mm
1.350 mm
3.120 mm
1.170 mm
1.380 mm
2.730 mm
1.170 mm
1.350 mm
3.120 mm
1.170 mm
1.380 mm
             
  Schaltanlage   1.000 mm
400 mm
2.000 mm
1.000 mm
400 mm
2.000 mm
1.000 mm
400 mm
2.000 mm
1.000 mm
400 mm
2.000 mm
             
  Aufstellraum min. Länge
Breite
Höhe
4.500 mm
3.200 mm
2.000 mm
4.950 mm
3.200 mm
2.050 mm
4.500 mm
3.200 mm
2.000 mm
4.950 mm
3.200 mm
2.050 mm
             
Gewicht inkl. Kapsel     3.300 kg 3.850 kg 3.300 kg 3.850 kg
             
Anschlüsse Heizung   DN 50 DN 50 DN 50 DN 50
  Brennstoff Erdgas DN 40 DN 40 DN 40 DN 40
    Klär-/Biogas DN 50 DN 50 DN 50 DN 50
  Abgas   DN 80 DN 80 DN 80 DN 80
  Abluft   DN 160 DN 160 DN 160 DN 160
  Leistungskabel
(Mindestwert)
  95 mm² 95 mm² 95 mm² 95 mm²
             
Sicherheitsprüfungen   DVGW-Nr. DG-3381AN0860 DG-3381AN0860 DG-3381AN0860 DG-3381AN0860

1 Die angegebenen Daten beziehen sich jeweils auf ein Modul bzw. übliche Anschlusslängen. Zur projektbezogenen Auslegungsplanung siehe unsere Anlagenbeschreibung.

2 Leistungsangaben bezogen auf einen Wirkleistungsfaktor cosϕ = 1.

3 Netto-Leistung: Elektrische Volllastleistung nach Abzug des Eigenverbrauchs an den Abgangsklemmen der Schaltanlage.

4 Leistungs- und Wirkungsgradangaben bezogen auf eine Rücklauftemperatur von 30°C.

5 Wirkungsgrad auf Basis der Netto-Volllastleistung gem. Fußnote 3.

6 Wirkungsgrad auf Basis der Volllastleistung nach DIN ISO 6280-14/3046-1 bei 25°C Lufttemperatur, 1.000 mbar Luftdruck (bis 100 m Aufstellhöhe ü. NN), 30 % relativer Luftfeuchte, Methanzahl 80, Blindleistungsfaktor cosϕ = 1 sowie Heizwassereintrittstemperatur 40°C (Toleranz für alle Wirkungsgrade und Wärmeleistungen 7 %, für Energieeinsatz 5 %).

Download und Ausdruck der technischen Daten

Sie möchten die technische Übersicht gerne ausdrucken? Laden Sie dazu die folgende PDF herunter.

Unsere Checkliste

Sie möchten wissen, ob der Einsatz eines BHKW für Sie infrage kommt? Dann nutzen Sie unsere Checkliste.

Umfassender Service

Für die von uns gelieferten Blockheizkraftwerke schließen wir mit unseren Kunden langfristige Wartungs- und Instandhaltungsverträge (Vollwartungsvertrag) ab. Sie selbst müssen sich um nichts kümmern.

Wirtschaftlichkeit

Damit Ihr BHKW wirtschaftlich arbeitet, sollten bestimmte Bedingungen erfüllt sein. Unsere Muster-Wirtschaftlichkeitsberechnungen geben einen ersten Überblick. Sie können diese hier downloaden.